achtung buch: schwindelanfälle von ursula schröder

Schroeder_Schwindelanfaelle_Katalog

Gibt es jemanden, der noch nie gelogen hat? Ich glaube nicht. Jeder hat doch schon Situationen erlebt, in denen zumindest kleine Flunkereien zum Einsatz kamen. Welche Auswirkungen derlei Schwindeleien haben können, zeigt uns Ursula Schröder in ihrem Roman Schwindelanfälle.

Alles begann an dem Tag, an dem sich Max von seiner Freundin Katja trennte. Eine Trennung mit Folgen – ist Katja doch die Tochter von Max‘ Vorgesetzten in der Klinik. Ein Trennungsgrund muss her, und zwar schnell. Der Zufall spielt ihm diesen auch direkt in die Hände, als eine gewisse Frederike auf dem Untersuchungsstuhl in der Gynäkologie vor ihm liegt. Max trifft fast der Schlag, als er in ihr eine Freundin aus Kindertagen – Greta – wiedererkennt. Sie sprang bei der Untersuchung nur für eine Freundin, die ihr Zwilling sein könnte, ein. Für sein Schweigen über ihre wahre Identität verlangt er von ihr, dass sie sich als seine neue Freundin ausgibt. Dies lockt wiederum Katja auf die Spur, die mit den Geschehnissen natürlich absolut nicht einverstanden ist und Untersuchungen im Fall Greta einleitet…

Ursula Schröder gelang mit ihren Schwindelanfällen ein absolut unterhaltsamer Roman. Eine „Notlüge“, die in ein wahres Konstrukt von kleinen Schwindeleien, Irrtümern und Fehlinterpretationen ausufert und dabei maßlos unterhält. Denn: Es könnte wahr sein. Man kann sich wirklich einen kleinen Freundeskreis vorstellen, in dem genau so ein Fall auftritt, wie Schröder ihn beschreibt. Die Verwechslungsgeschichten werden wirklich turbulent vorangetrieben und es erfordert auch phasenweise sehr viel Kreativität der liebevoll gezeichneten Protagonisten, um deren falsche Identitäten glaubwürdig aufrecht zu erhalten. Doch auch das beste Lügenkonstrukt bricht irgendwann zusammen, wie auch hier im Roman.  Beziehungen zerbrechen, neue entstehen, ein mehrfaches Happy End wartet am Ende dieses wundervollen, kurzweiligen Romans, der mich toll unterhalten hat! Ich gebe 5 von 5 Sternen dafür!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s