achtung buch: dumm gelaufen von moritz matthies

 u1_978-3-651-00072-8

Endlich! Die Erdmännchen sind zurück! Nach einem langen Winter ruft der neue Clanchef Rocky den Frühling aus, was bedeutet, dass alle wieder nach draußen ins Freigehege ziehen. Doch Moment mal…. wieso sind da keine Frühlingsgefühle? Und wieso ist es so kalt? Und wieso sind da überall Eisblumen an den Scheiben? Schnell wird klar, dass der Frühling noch gar nicht da ist, sondern Rocky aus Verzweiflung gehandelt hat. Denn über den Winter ist viel passiert im Clan der Berliner Erdmanns: Roxane, Rockys Frau, hat vier Junge geboren (Celina, Chantal, Cindy und Colin), die dem Papa quasi den letzten Nerv rauben. Und auch Roxy selbst ist nicht mehr die, die sie einmal war. Anstatt Spaß und Vergnügen gibt es nun Übermama Roxy mit allen dazugehörigen hysterischen Anwandlungen! Da es im Winterquartier keinerlei Rückzugsmöglichkeit gibt, hilft nur die Flucht nach vorn … oder in diesem Fall nach draußen.

Doch auch dort wartet die eine oder andere unliebsame Überraschung auf unsere Freunde. Ray, endlich wieder in der Lage seine geliebten Streifzüge durch den Zoo zu machen, trifft fast der Schlag, als er nach einer Stippvisite bei den Flamingos vor Elsas Gehege ankommt. Innerlich noch in Gedanken an die vergangene wilde Liebesnacht mit der angebeteten Chinchilladame, wird er jedoch rasch in die kalte Realität zurückgeholt. Elsa ist weg und in ihrer Burg lebt nun die peruanische Hasenmaus Erwin. Nicht gerade eine erfreuliche Entdeckung, um nicht zu sagen: eine KATASTROPHE für unseren Erdmann.

Bloß gut, dass es in solchen Situationen beste Freunde wie Phil und Brüder wie Rufus gibt. Auch er ist nach wie vor von Liebeskummer nach der kleinen Nymphomanin Nathalie geplagt und versucht Ray dabei zu helfen, Informationen über den Verbleib Elsas zu bekommen. Phil indessen ist frisch zurück aus dem (Liebes)Urlaub von Piroschka, einer früheren Bekanntschaft aus einem Fall und schlägt Ray einen Ausflug zur Pferderennbahn vor. Dort angekommen wird aus dem Vergnügen schnell bitterer Ernst, als Rennpferd Stardust während des Rennens stürzt und tödlich verunglückt. Stardusts Partnerin und auch ehemaliges Rennpferd Angel Eye glaubt nicht an einen Unfall und beauftragt unsere beiden Detektive mit der Lösung des Falls.

Eine turbulente Rätselei um den Tod des Pferdes beginnt, bei dem die zwei Detektive auch erneut tatkräftige Unterstützung von tierischer Seite bekommen. Diesmal sind es besonders die rolligen Bonobos, Maulwurf Pavel und der manisch depressive Nattern-Plattschwanz Sergeant Rick, die zeigen können, was in ihnen steckt. Und natürlich kann auch Bruder Rufus mit ein paar technischen Errungenschaften glänzen, die die Ermittler nicht nur einmal auf die richtige Spur bringen.

Moritz Matthies ist mit diesem dritten Roman um das beliebte Erdmännchen-Detektivteam eine absolut tolle Fortsetzung gelungen. Wer schon einen oder sogar beide Romane aus der Serie gelesen hat, wird hier auf bekanntes Terrain stoßen. Viel Humor, witzige Dialoge zwischen den Tieren oder zwischen Tier und Mensch sowie die drollige Beschreibung und Darstellung der Eigenarten des jeweiligen Charakters geben dem Buch den gewissen Matthies-Charme. Ich habe mich wieder köstlich amüsiert, besonders (Achtung kurzer Spoiler) als Ray seine ungeahnten Fähigkeiten als Psychotherapeut für eine Seeschlange erkennt. Unglaublich witzig – glauben doch die anderen Clan-Mitglieder, dass Pas Angst vor den Puffottern doch nicht von ungefähr kommt, als der ausgewachsene und dazu noch hochgiftige Rick im Gehege auftaucht und sich bei Ray ausweinen möchte. (Spoiler Ende). Und natürlich Elsa, die Schöne, die Unnahbare. Nie war sie so nah wie am Ende des zweiten Buches und nie so fern, wie in diesem. Was bleibt mehr zu sagen als: „You must remember this, a kiss is still a kiss, a sigh is just a sigh…. As time goes by.“ Lieber Ray, auch du wirst irgendwann noch die große Liebe finden und bis dahin bescherst Du uns hoffentlich noch viele tolle Romane!

Glatte 5 von 5 Sternen mit extra Sternchen!!!

Advertisements

2 Kommentare zu “achtung buch: dumm gelaufen von moritz matthies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s