achtung buch: tödiche legenden (3) von sonja planitz

375742_631488986923002_789304395_n

Im dritten Band der Tödlichen Legenden geht es für Emily, Dasha, Sally, sowie Sallys Schwester (eine Traumgängerin) und Nane (ein Medium) auf Exkursion zu einem kleinen Ort namens Rose Black. Diese Exkursion ist allerdings nur Tarnung für eine Reihe seltsamer Begebenheiten. Nicht nur, dass es dort spuken sollte, nein, auch Einwohner starben plötzlich und ohne jegliche Spur einfach im Schlaf.

Dasha fiel es besonders schwer, sich zur Exkursion aufzumachen, da sie erst vor kurzem erfolgreich mit Sally gegen eine alte Vampirin gekämpft hatte und ihr Freund Kyle nicht wollte, dass sie sich auch zukünftig in Gefahr begibt. Trotz dessen lässt sie die anderen nicht im Stich und ein neues Abenteuer nimmt seinen Lauf,

In Rose Black angekommen, müssen sie auch nicht lange auf das Erscheinen des Geistes von Maria Rose warten, die die Mädchen um Hilfe bittet und die unschuldig am Tod der Menschen zu sein scheint. Doch Maria ist nicht die Einzige, die im Dorf spukt, denn da ist noch der charmante aber mysteriöse Kim, der sich in Dashas Träumen herumtreibt.  Wird es den Jugendlichen auch diesmal gelingen können, das Unheil abzuwenden und Marias Seele zu befreien?

 ~

Auch der dritte Teil von Sonja Planitz Legenden konnte mich absolut überzeugen. Nachdem nun klar ist, dass jedes der Mädchen über eine gewisse Begabung verfügt, werden sie vom Leiter der Schule offen um Hilfe bei der Klärung der mysteriösen Geschehnisse gebeten. Ein willkommener Ortswechsel nach Rose Black verlagert die Handlung somit einmal weg von der Schule hinein in eine andere vielversprechende Umgebung und lässt keine Eintönigkeit aufkommen. Die dortigen Geschehnisse sind, wie gewohnt, detailgetreu und liebevoll geschrieben und entführen diesmal in die Welt der [achtung: Spoiler] Sukkubus- und Inkubus-Dämonen – eine Gattung Dämon, die ihre Opfer im Schlaf aufsucht, den Geschlechtsverkehr vollzieht (im Traum) und sich an der so freigesetzten Energie sättigt. [ende]. Überraschende Wendungen und Spannung bis zuletzt, dazu ein Hauch Romantik kennzeichnen diesen Teil, der auch wieder nur zu empfehlen ist! Und auch die tolle Recherche der Legende, die sich hinter der Story verbirgt, sei an dieser Stelle zu erwähnen! Danke, Sonja und lass uns nicht zu lange auf Teil 4 warten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s