achtung buch: ein M.O.R.D.s team (1) – der lautlose schrei von andreas suchanek)

Ein-M-O-R-D-s-Team--Band-1--Der-lautlose-Schrei--Jugendkrimi--9783958340046_xxl

30 Jahre zuvor: Eine Gurppe Jugendlicher schleicht sich nachts ins Schulhaus, als plötzlich unerwarteter Besuch auftaucht. Als sie das Schulhaus verängstigt wieder verlassen wollen, stellen sie fest, dass ihre Freundin Marietta King ermordet wurde. Ein Mord der nicht geklärt werden konnte….

Heute: Mason, Olivia, Randy und Danielle sind vier absolut unterschiedliche Jugendliche, die nicht gemein haben, außer dass sie die gleiche Schule besuchen. Eines Tages wird Mason unschuldig eines Verbrechens – Drogen – bezichtigt und gerät tüchtig in die Klemme. Dies ist jedoch nur der Auftakt zu einer Kette von Ereignissen, die die vier Jugendlichen zusammenführt und zu dicken Freunden werden lässt. Gemeinsam versuchen sie, die Unschuld des Kumpels zu beweisen und stoßen dabei auf direkte Verbindungen zum Mord an Marietta King. Was haben ihre Eltern damit zu tun und welchen Teil des Puzzles stellen sie dar? Warum soll Mason aus dem Weg geräumt werden? Die vier Jugendlichen machen sich auf die Jagd nach des Rätsels Lösung und geraten selbst mehr und mehr in Gefahr.

~

Der lautlose Schrei ist der erste Roman aus der Serie „Ein MORDs-Team.“ Die Serie „Ein MORDs-Team“ startet ab August 2014 in der Greenlight Press und erscheint monatlich als E-Book. Alle zwei Monate werden zwei Geschichten gesammelt als Taschenbuch veröffentlicht.

Von der ersten Seite an ist man mitten drin in einer spannenden Story. Bei einem Rückblick ins Jahr 1984 wird man direkt Zeuge des Einbruchs der Jugendlichen in die Schule, bei dem Marietta King von einer mysteriösen Person umgebracht wurde. Sehr mysteriös und unheimlich! Ein toller Start in diesen Krimi!

Nun springen wir direkt ins Jahr 2014 , wo wir die vier Mitglieder des Mords- Teams kennenlernen: Mason, ehemals Profisportler wird verdächtigt, mit Drogen zu dealen. Er ist jedoch unschuldig und will wissen, wer ihm die Drogen untergejubelt hat und ihn von der Schule haben will. Sein Freund Randy steht ihm dabei tatkräftig zur Seite. Danielle, Tochter aus reichem Hause hat auch ihre Gründe, das Team zu unterstützen und zuletzt ist da noch Olivia aus ärmeren Verhältnissen, die gleichzeitig Fotografin für die „Gazette“ ist. Unterschiedlich wie Tag und Nacht sind die vier Jugendlichen, doch in einem sind sie sich einig: Sie wollen wissen, was wirklich los ist.

Diese Mischung an Charakteren ist einfach super gelungen. Welten treffen aufeinander, die nicht zusammenzupassen scheinen und sich doch wunderbar ergänzen. Wahre Freundschaften entwickeln sich, die das Team zu dem machen, was es ist: ein MORDsmäßig gut zusammenhaltendes Team! Wir haben Mason, den arroganten gescheiterten Supersportler, Randy, den Neek (Nerd+Geek) und treuesten Freund von Mason, Danielle aus reichem Hause, die aber mehr im goldenen Käfig sitzt und nicht wirklich glücklich über ihr Leben ist und Olivia, die immer schon um ihre Ziele kämpfen und sich behaupten musste. Arm trifft auf reich, stur auf zickig – Konfikte sind vorprogrammiert, bereichern die Freundschaft aber mehr, als sie ihr schaden. Es ist wirklich nicht schwer, alle vier schnell ins Herz zu schließen. Leicht und flüssig, knackig und wortgewandt liest sich die Geschichte einfach nur hervorragend weg und neben der Spannung bleiben auch genügend Momente, an denen man einfach nur herzlich schmunzeln muss.

Bei ihren Ermittlungsversuchen kommen sie ins Haus des verstorbenen Schriftstellers Bill Tarnowsky, wo sie einen geheimen Raum finden. Dort befindet sich allerhand geheimes Material über den Mord an Marietta King, der nie aufgeklärt werden konnte. Warum hielt Tarnowksy so eisern an seinen Ermittlungen fest? Mit Erschrecken müssen die Kids feststellen, dass ihre Eltern ein wichtiges Teil in diesem Puzzle sind. Was ist vor 30 Jahren wirklich geschehen?

Die Story beginnt spannend, bleibt spannend und endet spannend. Wir haben Gefahr bei der Drogenstory, eine wirklich düstere Stimmung in der Geschichte vor 30 Jahren und einen wunderbaren Cliffhanger am Ende des ersten Teils der Serie. Jaaa, der war zu erwarten und ich muss sagen, ich werde der Geschichte definitiv weiter folgen! Für mich ist es ein toller Auftakt für eine Jugendkrimiserie, die ganz sicher zu begeistern verstehen wird. Eine klare Empfehlung für junge Krimifreunde!

Besucht doch gern auch den Verlag Greenlight Press oder bestellt das Buch direkt hier! Danke an Blogg dein Buch für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Advertisements

Ein Kommentar zu “achtung buch: ein M.O.R.D.s team (1) – der lautlose schrei von andreas suchanek)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s