achtung buch: alt mit schuss von michael naseband und mike engel

(i3)_(608-7)_Naseband_Engel_Alt_Schuss_VS_01.indd

Als eingefleischter Fan von K11 und von guten Krimis, war es natürlich ein Muss, dass „Alt mit Schuss“ bei mir einziehen durfte. Michael Naseband war ein echter Mordermittler, Polizeichef und TV-Cop auf Sat1, bevor er gemeinsam mit Mike Engel, der etliche Drehbücher für K11 und andere Serien gschrieben hat, diesen Krimi veröffentlicht hat. Kein Wunder also, dass er dauernd von irgendwelchen Fans angesprochen wird. Und das, obwohl er doch endlich zur Ruhe kommen und einen ruhigen Alltag als Kneipenwirt in Düsseldorf leben wollte.

„Sieh mal, der Columbo vom Rhein!“, raunte ein Mann mittleren Alters seiner Begleiterin zu und zeigte mit dem Finger auf mich.
„Kojak, nicht Columbo! Columbo hat keine Glatze, sondern einen verknitterten Mantel“, frohlockte die Frau. „Heißt der Typ nicht Nasebein oder so ähnlich.“

Mit der Ruhe ist es aber schnell vorbei, als eine junge Frau in die Kneipe gestürmt kommt und ihn bittet, ihre vermisste Freundin zu finden, die tags zuvor bei ihrem Junggesellinnenabschied an der „längsten Theke der Welt“ verloren ging. Und Polizist wäre nicht Polizist, wenn das Schnüfflergen so einfach abzustellen wäre. Naseband übernimmt den Fall und lernt sein Düsseldorf dabei von einer ganz düsteren Seite kennen. Da er auch nicht mehr offiziell im Dienst ist, sind die Ermittlungen auch nicht immer leicht und vor allem nicht ungefährlich. Gerade als die Leiche einer jungen Frau gefunden wird, stehen alle Signale auf Rot. Ist es die verschwundene Freundin? Nun ist viel Taktgefühl und Verhandlungsgabe gefragt, um den ehemaligen Kollegen die notwendigen Informationen zu entlocken.

Doch wohin diese Ermittlungen führen, erschrickt sogar den hartgesottenen Ex-Kommissar: Ein Sumpf aus Drogen und Verbrechens wabert hinter der Fassade seines beschaulichen Düsseldorf. Ein Sumpf, aus dem es nur schwer ein Entkommen gibt. Schnell muss Michael lernen, was es bedeutet, sich mit den falschen Leuten anzulegen.

~

Ihr seid Freunde von guten Krimis, die auch noch eine ordentliche Portion Lokalkolorit mitbringen? Dann seid ihr hier genau richtig. Aber auch ihr andere Krimifreunde werdet euren Spaß mit diesem Buch haben, denn eine tolle Story trifft auf noch tollere Protagonisten (und das sage ich nicht nur als bekennender Naseband-Fan).

Raus aus dem Revier, rein in die eigene Kneipe. Naseband und Engel basteln ein authentisches Bild von Privatleben und dem neuen Fall, das nicht nur einmal zum Schmunzeln anregt. Denn wenn man schon nicht mehr offiziell zur Polizei gehört, muss man ja trotzdem einen Platz zum Ermitteln finden. Also wird die eigene Kneipe flugs zur Basis der Ermittlungen und zum zentralen Punkt des Romans. Schließlich wurde da die verschwundene junge Fast-Braut auch so ziemlich zuletzt lebend gesehen.

Doch neben all der relativ entspannten Grundstimmung bleibt der Krimi natürlich nicht auf der Strecke. Spätestens mit dem Fund der Frauenleiche gerät so einiges ins Rollen und Düsseldorf zeigt sich schnell nicht nur von der schönen Seite. Unter der Decke schlummern Drogen und Kriminalität und ehe Micha sich versieht, steckt er mitten drin in diesem Sumpf. Rasant steigt die Spannung, gerade da Naseband nicht locker lässt und die bösen Buben somit direkt auf seine Spur lockt.

Binnen drei Tagen hatte ich das Buch durchgelesen und bin restlos begeistert. Krimi, Spannung, aber auch Lokalkolorit und Humor reichen sich die Hand und machen aus dem Buch ein sehr charmantes Gesamtwerk. Mit viel Wortwitz, ein wenig Flapsigkeit aber auch einem spannenden und wohl durchdachten Plot weiß dieses Buch zu überzeugen und dürfte den Krimifreunden unter uns ganz sicher ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Von mir eine klare Empfehlung und ich hoffe doch schwer, dass das nicht der letzte Fall sein wird, den Micha hinter dem Tresen löst.

Mehr Infos zum Buch findet ihr bei Emons oder bei meiner Buchhändlerin des Vertrauens 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “achtung buch: alt mit schuss von michael naseband und mike engel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s