achtung buch: how to be parisian wherever you are von anne berest

41WCd9QBa+L._SY344_BO1,204,203,200_

Immer wieder stellt man sich die Frage, was das Besondere an den Französinnen ist. Stil, Charme und absolute Lässigkeit kennzeichnen diese wunderbaren Frauen, die immer perfekt aussehen – egal zu welcher Zeit und welcher Angelegenheit, selbst wenn sie nur außer Haus gehen, um ein Baguette zu kaufen und sich dabei scheinbar nicht einmal großartig Mühe zu geben scheinen. Liebevolle Mutter und zugleich eine Frau von Welt – so etwas gibt es nur in Frankreich. Strikt diszipliniert ist sie auf der einen Seite, um auf der anderen ohne Scheu jedes Abenteuer einzugehen und die selbst auferlegten Regeln zu brechen. In How to be Parisian wherever you are zeigen vier typische Französinnen und Stilikonen mit viel Humor und dem einen oder anderen Augenzwinkern, wie jede Frau zur perfekten Französin werden kann, wenn sie nur ein paar Dinge beachtet.

Fünf Hauptthemen erwarten den Leser: Die Grundlagen, Liebe deine Laster, Steh zu deinen Vorzügen, Liebe wagen und Pariser Tipps. Hat man sich durch dieses Programm gearbeitet, hat man also alles auf den Punkt gebracht, was eine waschechte Französin ausmacht. Schon die Gestaltung dieses Buches hat mich kleine Luftsprünge machen lassen. Außen im schlichten – typisch französischem – Chic, innen vollgepackt mit Illustrationen und großflächigen Fotos, die das Durchblättern zu einer großen Freude machen. Man entdeckt immer wieder Neues und nimmt das Buch gern oft zur Hand, schon um sich an der tollen Aufmachung zu erfreuen.

Und auch der Inhalt lässt nichts zu wünschen übrig. Wer Stilberatung à la Vogue erwartet, ist hier allerdings fehl am Platz. Wichtige To-Do-Lists

„Finde dein Parfum, bevor du dreißig bist und trage es die nächsten dreißig Jahre * Such dir etwas aus, was jeder mag – die Oper, Kätzchen, Erdbeeren -, und verabscheue es * Sei allzeit bereit: ob sonntagmorgens beim Bäcker, beim Kippenkaufen mitten in der Nacht oder wenn du die Kinder von der Schule abholst – man kann nie wissen.“
S. 17

Tipps für die eigene Pflege und andere interessante Informationen stehen in direktem Gegensatz dazu und machen das Buch zu einem vielseitigem Leseerlebnis. Die typische „Klischeepariserin“ wird wunderbar auf die Schippe genommen und von den vier Autorinnen wundervoll mit viel Selbstironie und Schmunzeleien präsentiert. Jedes erdachte oder wahre Klischee wird im Buch bedient und ich habe mich beim Lesen nicht nur einmal köstlich amüsiert. Untermalt wird dies durch die schon angedeuteten Unterkapitel, in denen sich Texte mit Listen und vielen tollen Bildern abwechseln. Das macht die Lektüre so frisch wie die Sprache des Buchs selbst. Man taucht tief ein in die französische Lebensart und lässt sich dabei auf sehr kurzweilige Art und Weise unterhalten.

Für mich war das Buch eine wirkliche Bereicherung, da ich Paris und Frankreich sehr liebe. Wer tiefgründige Inhalte erwartet, ist hier jedoch an der falschen Adresse, aber es wird jeden Leser begeistern können, der sich stilvoll unterhalten lassen und dabei herzlich schmunzeln mag. Ein perfektes Buch für den perfekten und entspannten Abend bei einem schönen Glas Wein.

~

Hier findet ihr noch ein interessantes Interview mit einer der Autorinnen – Caroline de Maigret KLICK

~

Originaltitel: How To Be Parisian
Originalverlag: Doubleday
Aus dem Französischen von Carolin Müller

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Gebundenes Buch, Pappband mit Schutzumschlag,272 Seiten, 15,0 x 21,0 cm, 100 farbige Abbildungen,4 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-75620-9
Verlag: btb

Advertisements

Ein Kommentar zu “achtung buch: how to be parisian wherever you are von anne berest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s