achtung graphic novel: steve jobs- das wahnsinnig geniale leben des iPhone erfinders von jessie hartland

IMG_3032

Es gibt ja Biografien wie Sand am Meer. Die einen basieren auf reinen Fakten und stellen eine Chronik des Lebens der jeweiligen Person da. Dabei sind sie manchmal so staubtrocken, dass man sich kaum das Gähnen verkneifen kann. Andere sind spannend recherchiert und gleichen einem Abenteuerfilm, sodass man nur schwer aus dem Leben der dargestellten Person wieder auftauchen möchte. Wieder andere sind wundervolle Mischungen aus Realität und Fiktion und ganz andere fallen komplett aus dem Rahmen – zum Beispiel, indem sie als Graphic Novel verpackt werden und sich im Vorwort schon an die Verrückten, Nonkonformisten, Rebellen, Unruhestifter, Unangepassten, Querdenker und Weltveränderer richtet. Und handeln sie dann noch von einer so einzigartigen Persönlichkeit wie Steve Jobs, ist klar, dass ich diese unbedingt haben muss. Zwei meiner Leidenschaften vereint: Technik mit angeknabberten Äpfeln und Graphic Novels! Ein Traum? Schaut selbst!

Wer ist Steve Jobs? Der Erfinder von Apple, soweit wird das jeder noch sagen können. Aber welche Geschichte hinter dem Mann steckt, der mit seinen Ideen dafür sorgt, dass Fans und Apple-Junkies teilweise Tage vorm Erscheinen von neuen Produkten vor den Apple Stores übernachten, weiß kaum jemand. Jessie Hartland hat sich auf seine Spuren begeben und sich Jobs auf einzigartige Weise genähert. Sie sagt, der Materialstapel, den sie für dieses Buch angehäuft hat, beträgt fast 1.51m. Stellt euch das einmal vor! So viel Recherche in Wort- und Bildform, die sie nun aussortieren, zusammenfassen und dann auch noch illustrieren musste, sodass ihre wundervolle Graphic Novel geboren werden konnte. Und daran, dass ihr dies gelungen ist, bleiben wahrlich keine Zweifel.

IMG_3034

Hartland beschreibt das gesamte Leben Steves von der Geburt bis zum Tod, knapp aber so nadelscharf, dass man nichts vermisst. Dazu beschreibt sie es aber auch noch auf eine sehr junge Art und Weise, sodass es auch den jungen Lesern eine wahre Freude sein dürfte, in das Leben des Genies einzutauchen. 228 Seiten sind dabei wahrlich nicht viel, wenn man sieht, welch turbulenten Weg Steve innerhalb seines Lebens gegangen ist. Dafür stehen diese Bilder aber für eine wahre Vielfalt an Details und Kleinigkeiten – fast schon wie in einem Wimmelbild-Buch. Für mich als bekennender Apple-Junkie war jede einzelne Seite ein wahrer Genuss! Man stöbert durch die Bilder, entdeckt immer neue Details und staunt über die Faktenfülle, die dabei genau auf den Punkt getroffen auf einen einstürmt, ohne dabei zu überfordern oder etwas ausgelassen zu haben.

IMG_3038

Schon bei den ersten zaghaften Schritten Steves bemerkt man als Leser das große Genie, das in dem kleinen Mann schlummert. Dabei war es eine wahrliche Fügung des Schicksals, dass er damit in seiner Adoptivfamilie genau am richigen Ort gelandet zu sein schien. Denn dort wurde er ordentlich gefördert, bzw. hatte stets die Möglichkeit, sich auszuprobieren und seine Ideen auszutesten. Wie es aber so oft bei Genies ist, fehlte es Steve auch eine lange Zeit an zwischenmenschlichen und sozialen Kompetenzen, sodass sich eine Zusammenarbeit mit ihm oftmals als etwas schwierig erwies. Er wollte technisch ans Ziel kommen, das schaffen, was die Menschen haben wollten und was es noch nicht auf dem Markt gab. Immer weiter, schneller, höher als die Konkurrenz sein. Und trotz vieler Tiefschläge gelang ihm genau das. Doch viel mehr als der geniale Erfinder, war Jobs auch ein Visionär: Er gab immer das Gefühl, dass man einfach alles schaffen kann, wenn man es nur wirklich und von ganzem Herzen will. Und diesen Glauben sollten wir alle stets im Herzen behalten.

IMG_3033

Diese Biografie in Form einer Graphic Novel ist ein wahres Kunstwerk. Sie geht in die Tiefe und zeichnet detailliert das Leben des Menschen und Genies Steve Jobs mit allen Höhen und Tiefen, Niederlagen und Erfolgen bis hin zur schweren Krankheit, die ihn viel zu früh das Leben kosten sollte. Hartland schafft es, sich mit ihren Illustrationen in die Herzen der Leser zu zeichnen, indem sie jedes Detail, jede Facette des Lebens darstellt, mal groß, mal klein, mal offensichtlich, mal versteckt und so ein wundervolles Gesamtbild dieser einzigartigen Persönlichkeit präsentiert. Eine wahre Freude und ein kleiner Schatz für jeden Apple-Fan und auch für jene, die gern eine gute Biografie lesen mögen. Genuss pur mit Lerneffekt für Groß und Klein!

~

Das Buch
„STEVE JOBS – Das wahnsinnig geniale Leben des iPhone-Erfinders“ von Jessie Hartland ist im Februar 2016 unter der ISBN-Nr. 978-3-7373-4027-4 in den Fischerverlagen erschienen. Die Graphic Novel umfasst 240 Seiten und ist ebenfalls als eBook erhältlich. Ulrike Schimming hat das Buch ins Deutsche übersetzt.

Die Autorin und Zeichnerin
Jessie Hartland ist eine vielseitige Künstlerin. Ihre Arbeiten sind unter anderem in der »New York Times« erschienen, sie hatte bereits Ausstellungen in Tokyo, Venedig und New York City. Außerdem schreibt und illustriert sie Kinderbücher. Jessie Hartland lebt in New York, USA.
Quelle: Fischerverlage

Advertisements

7 Kommentare zu “achtung graphic novel: steve jobs- das wahnsinnig geniale leben des iPhone erfinders von jessie hartland

  1. Die Graphic Novel lungert auch bei mir rum. Jetzt hast du es geschafft, dass sie ihr Rumlungern aufgegeben hat und mich anbettelt, gelesen zu werden. Kompliment. Hast du schon mal eine Graphic Novel gesehen, die sauer ist? Und zwar so richtig?

  2. Guten Abend 🙂
    das Äpfelchen und ich sind ja keine Freunde. 😉 Bin davon nicht überzeugt, hab es mal ausprobiert und dann doch zurückgegeben und bin bei Samsung geblieben, aber ich finde das Phänomen um apple und Steve Jobs sehr interessant und ich habe auch schonmal über die Biografie nachgedacht…ich glaube die Graphic Novel schau ich mir mal genauer an – klingt sehr verlockend 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s